iSANO Blog

Informationen auf einer Website zu lesen ist eine Sache. Ein Produkt aber wirklich „in Aktion“ zu erleben, ist wieder etwas anderes. Mit unserem iSANO-Blog zeigen wir deshalb, wie unsere Nährstoffriegel im Alltag Einsatz finden. Erfolgsgeschichten zufriedener Kunden, Interviews mit Ernährungs- oder Sportexperten, Tipps zur richtigen Ernährung oder Infos rund um die Themen Gesundheit, Essen und Wohlbefinden zeigen, wie vielfältig unser iSANO-Riegel einsetzbar ist und was er alles kann.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Interview: "Ich habe mich schon lange nicht mehr so fit gefühlt"

Fitnesstrainerin Mona berichtet über ihre Erfahrungen mit iSANO

 

 

 

 Wie viele frischgebackenen Mütter war Mona auf der Suche nach einer Möglichkeit, nach der Schwangerschaft ein paar Kilo zu verlieren. Durch Bekannte ist die 32-jährige Vorarlbergerin auf die iSANO-Riegel gekommen. Auch nach ihrer iSANO-Woche baut sie die natürlichen Nährstoffriegel regelmäßig in ihren Alltag ein. Im Interview erzählt die ausgebildete Fitnesstrainerin, wie sie durch die iSANO-Riegel nicht nur Gewicht verloren hat, sondern sich schlussendlich ihr ganzer Lebensstil verändert hat.

 

Was war der Grund dafür, dass du an deiner Ernährung etwas ändern wolltest?

Als Fitnesstrainerin kenne ich mich grundsätzlich ja gut aus, was Ernährung anbelangt. Ich habe nach meiner Schwangerschaft aber einfach gemerkt, dass ich 3-4 Kilo nicht wieder loswurde. Ich war natürlich durch mein Kind auch mehr daheim und hatte weniger Zeit, um Sport zu machen. Deshalb habe ich mich nach einer Möglichkeit umgeschaut, diese zusätzlichen Kilos zu verlieren.

 

Wie bist du auf die iSANO-Riegel gekommen?

Ein Freund meines Mannes hat iSANO selbst ausprobiert und war begeistert davon. Da ich immer offen für Neues bin, habe ich mir gedacht, das probiere ich aus. Ich war im Vorfeld allerdings skeptisch, da ich schon einige Kuren ausprobiert, aber immer Probleme mit dem Kreislauf bekommen hatte. Bei Kuren ist es oft so, dass dem Körper wichtige Nährstoffe fehlen. Sobald ich mich nicht richtig ernähre oder tagsüber Stress habe, wirkt sich das bei mir sofort auf meinen Kreislauf aus. Da man bei der iSANO-Woche den ganzen Tag über nur diese Nährstoffriegel isst und sonst keine Nahrung zu sich nimmt, war ich skeptisch.

 

Was hat dich an den iSANO-Riegeln überzeugt?

Ich habe zu Beginn eine iSANO-Woche gemacht. iSANO hat mich von Anfang an überzeugt. Zu Beginn war nur der Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig. Aber das hat sich nach dem zweiten oder dritten Tag gelegt. Ich hatte währenddessen keinen Hunger und war mit diesen 10 Nährstoffriegeln genügend versorgt. Ich war energiegeladen, habe gut geschlafen – besser als früher – und, was für mich die Hauptsache war, ich hatte keine Kreislaufprobleme. Ich habe mich schon lange nicht mehr so fit gefühlt, wie mit den Riegeln von iSANO.

 

Hast du einen Lieblingsriegel?

Ich habe iSANO Classic, Lebkuchen und Apfel ausprobiert. Die klassischen finde ich aber eigentlich am besten, weil ich das Gefühl habe, dass man diese Sorte am bewusstesten kaut und isst.

 

Wie baust du iSANO jetzt in den Alltag ein?

Ich nehme iSANO-Riegel immer noch regelmäßig zu mir. In der Früh esse ich gerne einen Riegel, da ich grundsätzlich keine Frühstückerin bin und auf diese Art super in den Tag starten kann. Am Nachmittag esse ich auch oft einen Nährstoffriegel zwischendurch anstatt einer Süßigkeit. Ich esse aber auch gerne abends einen Riegel, da ich viele Lebensmittel schlecht vertrage. Salat liegt mir beispielsweise schwer im Magen. Mit den iSANO-Riegeln habe ich ein leichtes Abendessen und kann gut schlafen.

 

Was hat sich durch iSANO verändert?

Vieles. Für mich war der wichtigste Aspekt mein Kreislauf. Das Witzige ist ja, dass ich mit der iSANO-Woche nur 3-4 Kilo verlieren wollte. Dass sich mein gesamter Lebensstil verändert, damit hätte ich nicht gerechnet. Ich habe keine Probleme mehr mit Schwindel. Sobald ich beim Arbeiten merke, dass ich Gefahr laufe, unterzuckert zu werden, nehme ich einen iSANO-Riegel und bin bestens versorgt. Mein Problem war immer, dass ich ohne Hunger eigentlich nichts essen wollte, um nicht wieder zuzunehmen. Ich brauchte ja eigentlich nur etwas, um meinen Kreislauf zu stabilisieren. Mit den iSANO-Riegeln kann ich die Nährstoffversorgung abdecken und etwas Gesundes essen. Ich habe viel mehr Energie, fühle mich fitter, schlafe besser und auch meine Cellulite ist zurückgegangen.

 

Dein Gesamtfazit?

Ich bin wirklich begeistert – ohne iSANO geht’s bei mir nicht mehr.

 

© 2018 ISANO AG