iSANO Blog

Informationen auf einer Website zu lesen ist eine Sache. Ein Produkt aber wirklich „in Aktion“ zu erleben, ist wieder etwas anderes. Mit unserem iSANO-Blog zeigen wir deshalb, wie unsere Nährstoffriegel im Alltag Einsatz finden. Erfolgsgeschichten zufriedener Kunden, Interviews mit Ernährungs- oder Sportexperten, Tipps zur richtigen Ernährung oder Infos rund um die Themen Gesundheit, Essen und Wohlbefinden zeigen, wie vielfältig unser iSANO-Riegel einsetzbar ist und was er alles kann.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Interview: "Man merkt, dass man voll versorgt ist."

Bernd hat mit iSANO bisher über 10 Kilogramm abgenommen und erzählt von seinen Erfahrungen.

  

 

 

Viele Menschen tun sich schwer damit, den richtigen Weg zum Abnehmen zu finden. Das kann Bernd gut nachvollziehen, suchte auch er lange nach seinem persönlichen Erfolgsrezept auf dem Weg zum Wunschgewicht. Mit iSANO hat der 57-jährige Vorarlberger bisher über 10 Kilogramm verloren und seinen hohen Blutzucker in den Griff bekommen. Im Artikel erzählt er, welche Erfahrungen er mit den iSANO-Riegeln gemacht hat.

 

Auswirkungen von Übergewicht und erhöhtem Blutzucker

Als Bernds Hausärztin kurz davor war, ihn aufgrund seines hohen Blutzuckergehalts ins Krankenhaus zu überweisen, war klar, dass er schleunigst etwas ändern musste. „Ich wusste, dass ich innerhalb kürzester Zeit meinen Zuckerwert drastisch reduzieren muss.“ Bedingt durch den hohen Blutzucker litt Bernd auch unter einer starken Dioptrienverschiebung: „Mein großes Hobby ist das Modellfliegen. Ich hatte gemerkt, dass ich die Flieger nicht mehr richtig sehe. Und wenn meine Augen nicht mehr mitmachen, kann ich meinem Hobby nicht länger nachgehen.“

Der Schlinser erinnerte sich an die iSANO-Nährstoffriegel, die er vor längerer Zeit über ein Fitnessstudio kennengelernt hatte. Er fasste den Entschluss, seine Ärztin beim nächsten Termin mit seinem Zuckerwert ordentlich zu überraschen: „Ich habe mir selbst gesagt, dir zeig ich’s und habe meinen Zuckerwert innerhalb weniger Tage von 268 auf 158 reduziert.“ Mittlerweile hat sich Bernds Langzeit-Zuckerwert stabilisiert und auch seine Dioptrienverschiebung wieder eingependelt. „Mein Augenarzt hat gesagt, ich sei mit einem blauen Auge davongekommen und habe keine Schäden davongetragen.“

 

Schritt für Schritt zum Wunschgewicht

Zu seinem hohen Zuckerwert ist Bernd wie so viele andere gekommen: Ein Job, in dem er viel unterwegs ist, was unregelmäßige Mahlzeiten und oft ungesunde Küche bedeutet. An klassischen Diäten hat sich Bernd in der Vergangenheit häufig versucht: „Frag mich, welche Diät ich nicht probiert habe.“ Einen Langzeiteffekt hatte er damit jedoch nie erzielt. Darüber hinaus litt er unter Mangelerscheinungen, war abgeschlagen und müde. „Mit iSANO habe ich ab dem dritten Tag besser geschlafen und war energiegeladen. Man merkt, dass der Körper mit genügend Vitaminen versorgt ist.“

Heute hat Bernd auch auf Geschäftsreisen immer einen Vorrat an iSANO-Riegeln dabei und achtet auf seine Ernährung. Bisher hat er mit iSANO 10,5 Kilogramm verloren. Und das nächste Etappenziel auf seinem Weg von 107 zu 85 Kilogramm hat er klar vor Augen: „Der längste Zeitraum, in dem ich nur iSANO-Riegel gegessen habe, waren vier Wochen. Danach habe ich mit der Kombination von iSANO und ‚normalem‘ Essen das Gewicht gehalten. Jetzt nehme ich in Angriff, unter 90 Kilogramm zu kommen.“

Obwohl Abnehmen ohne Sport mit den Nährstoffriegeln von iSANO funktionieren kann, gehört für Bernd Bewegung fürs Wohlbefinden dazu, denn er weiß: „Es geht nicht nur ums Gewicht.“ Anderen gibt er gleich den Tipp: „Nicht erschrecken: Fett ist natürlich leichter als Muskeln und wenn man in der Abnehmphase Sport treibt, kann es sein, dass man Körperumfang verliert, die Waage aber trotzdem ein Kilo mehr anzeigt.“

 

Der individuelle Weg zum Abnehmen

Dass es vielen schwerfällt, die richtige Methode zum Abnehmen zu finden, kann Bernd verstehen: „Es gibt die verschiedensten Produkte am Markt und erzählen kann man natürlich Vieles.“. Allen, die abnehmen möchten und noch auf der Suche nach dem richtigen Weg sind, rät Bernd: „Probiert iSANO eine Woche lang aus und beobachtet selbst, was mit eurem Körper passiert. Ihr werdet feststellen, dass ihr mehr Energie habt, besser schlaft und euch wohler fühlt.“

 

 

 

 

 

 

© 2018 ISANO AG