Äußere Schönheit - Haut

Die Haut ist mit einer Gesamtgröße von etwa 2 Quadratmetern das flächenmäßig größte Organ des Menschen.
In erster Linie schützt uns die Haut vor äußeren Einflüssen wie Sonnenstrahlung, Austrocknung oder gefährlichen Mikroorganismen, denn sie bildet eine natürliche Schutzschicht, die eine Aufrechterhaltung der Bedingungen im Körper enorm erleichtert.
Auch die für den Menschen wichtigen Rezeptoren für Schmerz, Temperatur (Kalt & Warm) und dem Tastsinn befinden sich in der Haut. Damit werden wir frühzeitig vor ungünstigen, und damit für unseren Körper schädlichen, Bedingungen gewarnt.

(Quelle: http://www.biologie-schule.de/haut.php)

Bindegewebe

Kupfer, Mangan trägt zur Erhaltung von normalem Bindegewebe bei.



Gewebe Schwangerschaft

Folat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei.

Zähne

Vitamin D, Calcium, Magnesium, Phosphor trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei.

Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Zähne bei.



Hautfunktion

Vitamin A, Riboflavin, Niacin, Biotin, Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.

Haut Kollagenbildung

Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei.

Hautpigmentierung

Kupfer trägt zu einer normalen Hautpigmentierung bei.

Schleimhäute

Vitamin A, Riboflavin, Niacin, Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.

Zahnfleisch

Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion des Zahnfleisches bei.

Haare

Biotin, Zink, Selen trägt zur Erhaltung normaler Haare bei.

Haarpigmentierung

Kuper trägt zu einer normalen Haarpigmentierung bei.

Nägel

Zink, Selen trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei.

 

Facebook Logo

© 2019 ISANO AG