Geist – seelisches Wohlbefinden

Die Psyche kann genau wie der Körper eigenständig erkranken und wiederum den Körper in Mitleidenschaft ziehen, genau wie es anders herum der Fall ist. Das ist keine esoterische Annahme, sondern eine Tatsache, die jeder Hausarzt anerkennt, denn sowohl körperliche als auch psychische Reize sind letztlich nichts anderes als chemische Botenstoffe, die der Mensch ausschüttet, um seinen Organismus über den Reiz zu informieren. Wohlbefinden und Gesundheit finden also immer auf beiden Ebenen gleichzeitig statt, wenn sie von Dauer sind, auf der körperlichen und der seelischen.

(Quelle: https://www.gesundheit-und-wohlbefinden.net/wie-wir-fuer-koerperliches-und-seelisches-wohlbefinden-sorgen-koennen/)

Gegen Müdigkeit

Riboflavin (B2), Niacin (B3), Pantothensäure, Vitamin B6, Folat, Vitamin B12, Vitamin C, Magnesium, Eisen trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Schutz vor oxidativem Stress

Riboflavin, Vitamin C, Vitamin E, Kupfer, Mangan, Zink, Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Geistige Leistung

Panthothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei.

Psychische Funktion

Thiamin, Niacin, Vitamin B6, Biotin, Folat, Vitamin B12, Vitamin C, Magnesium trägt zur normalen psychischen Funktion bei.

Signalübertragung Nervensystem

Calcium trägt zu einer normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei.

Nervensystem

Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6, Biotin, Vitamin B12, Vitamin C, Kalium, Magnesium, Kupfer trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Kognitive Funktionen

Eisen, Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.

 

Facebook Logo

© 2019 ISANO AG